Logopädie

Die Sprachtherapie umfasst Prävention und Diagnostik, Therapie und Beratung bei Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluckstörungen und auditiven Wahrnehmungsstörungen.


Wir behandeln Sie nach ärztlicher Verordnung

- 30 min

- 45 min

- 60 min


Alle Therapien sind bei Verordnung des Arztes auch als Hausbesuch möglich. Nach telefonischer Anmeldung erhalten Sie als Patient, Angehöriger oder Bezugsperson einen Termin für ein Erstgespräch.


Sprache ist der Schlüssel zur Welt und zur Kommunikation mit anderen Menschen. Nicht richtig sprechen können, bedeutet geringere Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein erheblicher  Verlust an Lebensqualität.

Ziel der Sprachtherapie ist daher der Erwerb, die Verbesserung , die Wiederherstellung oder der Erhalt  der sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten, sowie des Schluckvorgangs, um Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen, Bewältigen der Alltagskommunikation und damit eine optimale Teilhalbe des Individuums am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.


Weiter Informationen finden Sie unter www.dbl-ev.de und www.sprachheilwiki.de



Prinzipien unserer Therapie:


  •  Die Therapie ist individuell angepasst an die persönlichen. Bedürfnisse des Patienten
  • Sie orientiert sich an der Alltagskommunikation
  • Wahrnehmung und Bewegung werden mit einbezogen
  • Bei Bedarf interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ergotherapie und Physiotherapie
  • Einbeziehung, Anleitung und Beratung der Eltern und Angehörigen 
  • Wir wählen die Behandlungsmethode auf Ihre konkreten Bedürfnisse zugeschnitten aus einem breiten Spektrum 
  • Wir führen unsere Therapie gerne auch in Ihrem Lebensraum durch z.B. zuhause, Altenheim, Förderschule, Kindergarten 
  • Die Zusammenarbeit mit Ärzten, Kindergärten, Schule und andere Einrichtungen ist uns sehr wichtig
  • Wir bilden uns regelmäßig fort


Gemeinsam kommen wir ans Ziel